SME Instrument Phase 1

Phase 1 soll es Ihrem Unternehmen ermöglichen, die Realisierbarkeit der Marktumsetzung für Ihr Produkt zu analysieren.

 

Wichtig: Die Phase 1 gibt es nicht mehr.

Oft ist es aber möglich, direkt mit der Phase 2 bzw. dem EIC Accelerator zu starten.
Gerne können wir das für Sie prüfen.

 


Was fördert das SME Instrument Phase 1?

 

Durch die Förderung können Sie eine Machbarkeitsstudie mit folgenden Themen finanzieren:

 

  • Markt: geeignete Marktsegmente, Spezifika, Trends, Barrieren, Wachstum, Wettbewerb, etc.
  • Kunden: Identifikation spezifischer Kunden, Verifizierung der Kundenbedürfnisse, Validierung Ihres Produktes mit ersten potentiellen Kunden, etc.
  • Technologische Funktionsfähigkeit: Vergleich mit anderen Produkten, Identifikation notwendiger Anpassungen, technische Projektrisiken, evtl. Partner-/Lieferantensuche, etc.
  • Business Plan: Kommerzialisierungsstrategie, detaillierte Kalkulationen (Projektfinanzierung, ROI, etc.), Implementierungsplan, etc.

Wie setzt sich die Förderung zusammen?

  • Die Förderung ist eine Pauschale in Höhe von 50.000 €. Zu Beginn des Projektes erhalten Sie 17.500 Euro, die restlichen 32.500 Euro werden nach Projektabschluss ausbezahlt
  • Zusätzlich erhalten Sie Coaching- und Mentoringmaßnahmen von bis zu 3 Tagen
  • Eine Aufnahme in die Business Acceleration Services ist ebenfalls Bestandteil der Förderung

Wann sind die Deadlines 2019?

Deadlines SME Instrument Phase 1

Individueller Fördermittelcheck

garantiert kostenfrei  und unverbindlich

 

 

 

Wir prüfen Ihr Vorhaben auf Förderfähigkeit und geben Ihnen ein qualifiziertes Feedback

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.




EurA AG - SME Instrument-Experten

 

Max-Eyth-Straße 2, 73479 Ellwangen - Tel. +497961 9256-0